Drucken

In den letzten Wochen haben sie sich mehrmals über Video-Meetings (mittels Zoom) innerhalb der Gruppe getroffen und nach Möglichkeiten für zukünftige Angebote gesucht. Kernpunkte waren die Überlegungen, wie die PC-Gruppenteilnehmer und Neuinteressierte trotz Corona erreicht werden können und der Informationsfluss gewährleistet werden kann.

Die PC-Gruppe im OSR bietet allen Interessierten an, sich mit Video-Meetings vertraut zu machen. Dabei können auch aktuelle Probleme besprochen werden.

Hierzu ist eine Anmeldung für Dienstag, 02. März 2021 von 14:45 Uhr bis 16:30 Uhr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens Samstag, 27. Februar 2021 erforderlich. Die notwendigen Zugangsdaten werden danach mitgeteilt. Bei dem Zoom-Meeting wird miteinander kommuniziert, was in der Regel sehr viel Spaß macht und die Teilnehmer sind dann im Fall eines weiteren Lockdowns fit.

Die wöchentlichen Dienstags-Termine wird es nach dem Lockdown weiterhin geben.

Zudem wird die 10-Jahresfeier der PC-Gruppe Gerstetten, die im letzten Jahr ausfallen musste, nachgeholt.

Außerdem wird geplant, erfahrene Referenten vom sii (Netzwerk Senioren-Internet-Initiative) für Vorträge zu gewinnen, um die Kenntnisse der digitalen Medien für die Bürger zu erweitern. Natürlich erst nach dem Lockdown. Die Themen sind noch in Vorbereitung.  Ein Beispiel könnte sein „Entscheidungshilfe PC, Tablet oder Smartphone“.

Die PC-Gruppe im Ortsseniorenrat Gerstetten freut sich über die künftigen Kontakte.

Teilnehmer des Zoom-Meetings der PC-Gruppe - Ideengruppe:

obere Reihe (v.l.n.r.) Rosmarie Helbich, Fritz Weichsel, Brigitte Klaus

untere Reihe (v.l.n.r.) Gertrud Kehrer, Wolfgang Sautter, Peter Kahl