Dringender Aufruf für Pflanzen-, Kräuter- und Gartenliebhaber für den Mehrgenerationen-Park an der Goethestraße

Der Ortsseniorenrat/OSR Gerstetten sucht dringend Personen jeden Alters, die bereit sind, die Kräuter- und Pflan­zenbeete im Mehrgenerationen-Park mit zu pflegen.

Bisher haben teilweise Schüler mit einem Projekt die Beete im Frühjahr bis Sommer betreut, durchgängig jedoch aber Senioren aus dem Seniorengarten mit einer Mitarbeiterin. Das mittlere hohe Hochbeet möchten die Senioren weiter­hin betreuen, die anderen Beete sind ihnen jedoch zu viel. Das können sie zu­künftig nicht mehr leisten.

Es sollen jetzt im Herbst alle Beete über­holt, bzw. neugestaltet und bepflanzt werden, damit sie dann im Frühjahr rich­tig schön anfangen zu blühen und gedei­hen. Die fachlich beratende Leitung für dieses Projekt übernimmt ehrenamtlich der Biologe Georg Krause. Nun suchen wir Personen, eine oder mehrere, die gerne beim Pflanzen und Neugestalten dabei wären und dann ab dem Frühjahr auch die Pflege teilweise mit überneh­men.

Das wäre doch ein schönes gemein­schaftliches Projekt für Jung und Alt, das alle, auch die Besucher erfreut und allen zu Gute kommt.

Bitte melden Sie sich beim Ortssenioren­rat Gerstetten, Horst und Rosmarie Hel­bich, Wilhelmstr. 20, Gerstetten, Tel.: 07323 - 5372