Vor der Sommerpause verabschiedete sich die beliebte Kursleiterin Gudrun Girndt, die dankenswerterweise viele Jahre die Leitung der RT-Gruppe in Gerstetten in herausragender, sogar von Fachkollegen bewunderter Sprachkompetenz souverän führte. Sie verstand es, die TeilnehmerInnen spielend zu begeistern, stets neue Gesprächswege aufzuzeigen, die das Erlernen der Sprache mit Freude begleiteten.

Selbst Schüler konnten über ihre Lernerfolge stolz berichten.  – Der Ortseniorenrat Gerstetten bedankte sich herzlich bei Gudrun Girndt mit einem Blumenpräsent für ihren Einsatz und wünschte ihr für die Zukunft frohe Reisen und alles Gute.

Glücklicherweise fand sich der ehemalige Lehrer Hans Otto Vogl bereit, ab Mittwoch, 19. September 2018 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr die Gespräche „Rund ums Englische“ weiter zu führen, dies auch immer im 14-tägigen Rhythmus. Am 19. September 2018 treffen sich alle Interessierte zu einem Schnupperabend, an welchem Hans Otto Vogl seine Ideen vorstellt. Er möchte gerne, dass jeder seine Wünsche einbringt, sodass es allen weiterhin viel Freude und Spaß bereitet. Er verfügt über ein großes Wissen und würde sich zusammen mit dem Ortsseniorenrat freuen, wenn viele Interessierte das Angebot annehmen.

Termin nicht verpassen: Mittwoch, 19. September 2018, 18:00 Uhr  – 19:30 Uhr, Therapieraum Pflegezentrum Gerstetten, Goethestr. 8

Bei Fragen bitte melden bei 07323 5372

 


 

Dringender Aufruf für Pflanzen-, Kräuter- und Gartenliebhaber für den Mehrgenerationen-Park an der Goethestraße

Der Ortsseniorenrat/OSR Gerstetten sucht dringend Personen jeden Alters, die bereit sind, die Kräuter- und Pflan­zenbeete im Mehrgenerationen-Park mit zu pflegen.

Bisher haben teilweise Schüler mit einem Projekt die Beete im Frühjahr bis Sommer betreut, durchgängig jedoch aber Senioren aus dem Seniorengarten mit einer Mitarbeiterin. Das mittlere hohe Hochbeet möchten die Senioren weiter­hin betreuen, die anderen Beete sind ihnen jedoch zu viel. Das können sie zu­künftig nicht mehr leisten.

Es sollen jetzt im Herbst alle Beete über­holt, bzw. neugestaltet und bepflanzt werden, damit sie dann im Frühjahr rich­tig schön anfangen zu blühen und gedei­hen. Die fachlich beratende Leitung für dieses Projekt übernimmt ehrenamtlich der Biologe Georg Krause. Nun suchen wir Personen, eine oder mehrere, die gerne beim Pflanzen und Neugestalten dabei wären und dann ab dem Frühjahr auch die Pflege teilweise mit überneh­men.

Das wäre doch ein schönes gemein­schaftliches Projekt für Jung und Alt, das alle, auch die Besucher erfreut und allen zu Gute kommt.

Bitte melden Sie sich beim Ortssenioren­rat Gerstetten, Horst und Rosmarie Hel­bich, Wilhelmstr. 20, Gerstetten, Tel.: 07323 - 5372